Kein Bild

Krokus

Der Krokus ist ein Schwertliliengewächs. Bei der Frühjahrspflanze handelt es sich um eine Wild- oder Kulturpflanze. Mehr lesen

Kein Bild

Kultvieren

Biologisch betrachtet heißt kultivieren optimale Bedingungen für das Wachstum der Organismen / Pflanzen zu schaffen bzw. beizubehalten. Mehr lesen

Kein Bild

Kräuter

Als Kräuter bezeichnet man Heilpflanzen, Küchenkräuter oder einen speziellen Magenbitter. Mehr lesen

Kein Bild

Magnolie

In Europa wird die Magnolie als Zierpflanze kultiviert. Verbreitet hat sich das Magnoliengewächs auf dem Kontinent seit 1820. Mehr lesen

Kein Bild

Biologie

Biologie ist die Lehre vom Leben. Ein Teilbereich der Biologie ist die Botanik – also die Lehre der Pflanzen. Mehr lesen

Kein Bild

Botanik

Die Botanik ist die Wissenschaft von den Pflanzen. Hierbei handelt es sich um das älteste Teilgebiet im Bereich der Biologie. Mehr lesen

Kein Bild

Rhabarber

Von vielen Menschen wird das Knöterichgewächs als Unkraut bezeichnet, da sich der Rhabarber – einmal eingepflanzt – sehr gut und schnell fortpflanzt. Mehr lesen

Kein Bild

Schnittlauch

Der Schnittlauch – Allium – ist ein Liliengewächs. Verwendung findet er vor allem als sog. Würzkraut. Mehr lesen