Sukkulenten

Mit dem Begriff Sukkulenten bezeichnet man Pflanzen, die sich durch Ausbildung saftig-fleischiger, wasserspeichernder Gewebe auszeichnen. Dadurch können sie auch an extrem trockenen Standorten – selbst in der Steppe oder Wüste – überleben. Bei den Sukkulenten unterscheidet man nach Pflanzenteil: Stamm, Blatt und Wurzel. Zu den Stamm-Sukkulenten zählen beispielsweise die Kakteen, zu den Blattsukkulenten die Agaven und zu den Wurzelsukkulenten die Kürbisgewächse.