Knoblauch

Der Knoblauch oder besser gesagt die Knoblauchzehe ist ein Liliengewächs. Eigentlich kommt der Knoblauch aus dem asiatischen Raum. Inzwischen wird die Nutzpflanze allerdings sehr häufig auch in Europa angebaut. Der Knoblauch besteht aus verschiedenen Teilen. Diese Zwiebel nennt man Zehen. Knoblauch wird als aromatisches Gewürz verwendet. Die Inhaltstoffe der Knoblauchzehen haben antibakterielle Wirkungen und werden daher mitunter auch als Heilmittel eingesetzt.