Zimmerpflanzen

Zum Muttertag – Dankeschön mit Überraschung

Muttertag Dankeschön Geschenk
Foto: Magical Hydrangea. - Der Muttertag ist perfekt, um die Leistungen (und auch Mühen) von Müttern einmal ganz besonders zu honorieren.

Feiern Sie den Muttertag in Gemeinschaft und verschenken Sie die zauberhafte Magical Hydrangea Zimmer-Hortensie, die 150 Tage blüht und mehrfach ihre Farbe wechselt.

Manchmal kommt es einem so vor, als könnte die eigene Mutter zaubern. Sie scheint sich um tausend Dinge zeitgleich zu kümmern. Wie macht sie das bloß? Und hier spielt es keine Rolle, ob sie in Vollzeit Care-Arbeit leistet, als Angestellte oder selbstständig einer Tätigkeit nachgeht. Jede Mutter gibt ihr Bestes und versucht, unzählige Dinge unter einen Hut zu bringen und zugleich die eigenen Kinder mit Liebe zu erziehen. Das ist nicht leicht und verdient Respekt sowie ein großes Dankeschön!

Gemeinschaft und Geschenke

Kleine Überraschungen, nette Gesten, freundliche Worte über das Jahr verteilt sind eine Selbstverständlichkeit. Aber dennoch ist es gut, die Leistungen (und auch Mühen) an einem Tag einmal ganz besonders zu honorieren: Am 14. Mai haben Kinder wieder die beste Möglichkeit dazu, denn dann feiern wir hierzulande den Muttertag. Am schönsten ist es natürlich, wenn Familien an diesem Datum zusammenkommen und die Gemeinschaft genießen können – bei einem Brunch oder Kaffee und Kuchen. Manche Kinder wohnen aber weit entfernt von ihren Eltern und wählen stattdessen ein Videotelefonat oder greifen auf den guten, alten Brief zurück. Allen Varianten gemein ist, dass man der eigenen Mutter Danke sagt. Viele unterstreichen das mit einem Geschenk. Kleine Kinder basteln und malen, überreichen Gutscheine und selbst gepflückte blühende Wildkräuter vom Straßenrand – alles, was man selber machen kann, steht hoch im Kurs. Bei erwachsenen Söhnen und Töchtern spielt dagegen vor allem eine Rolle, was der eigenen Mama gefällt.


Zimmerpflanzen mit Aussagekraft

Manche Mütter mögen es gerne süß und freuen sich über Pralinen, andere bekommen jedes Jahr ein aktuelles Familienfoto für die Collage im Flur überreicht und wieder andere nehmen gerne Blumensträuße entgegen. Auch lebendige Pflanzen sind hoch im Kurs, weil sie über eine lange Zeit anwesend sein können. Schon die Auswahl macht Freude. Viele Zimmerpflanzen sind pflegearm, blütenstark, bringen monatelang Farbe ins Wohnzimmer und steigern das persönliche Wohlbefinden – letzteres ist tatsächlich wissenschaftlich bewiesen! Die Auswahl an Varianten ist riesig und hat für jeden Einrichtungsstil, alle Lichtverhältnisse und unterschiedliche Geschmäcker eine breite Palette an Arten und Sorten parat. Ein Gang in das nächstgelegene Pflanzencenter ist hier der beste Weg, um die endgültige Entscheidung zu treffen. Doch es lohnt, sich vorher bereits Gedanken zu machen und sich zu fragen: Was möchte ich eigentlich sagen?

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Blumenstrauß Farbtraum, Bunter mit Rosen, Inkalilien... Blumenstrauß Farbtraum, Bunter mit Rosen, Inkalilien... Aktuell keine Bewertungen 29,99 EUR

Zauberhaft: Mama und Magical

Muttertag Blumen
oto: Magical Hydrangea. – Auch die Kleinen überreichen am Muttertag gerne Geschenke und wenn diese auch noch „zaubern“ können, erst recht!

Da das, was die eigene Mutter tagtäglich tut, fast an Magie grenzt, ist zum Beispiel eine Pflanze ideal, die mit ähnlich magischen Eigenschaften verblüfft: Die Magical Hydrangea. Dabei handelt es sich um eine Zimmer-Hortensie, die garantiert 150 Tage blüht und während dieser Zeit mindestens dreimal ihre Blütenfarbe wechselt! Dafür muss man selbst gar nichts tun, außer den richtigen Standort zu wählen (hell, aber nicht in direkter Sonne) und ausreichend Wasser zu geben. Schon verwöhnt die Hortensie mit dichten Blütenbällen, zu Beginn in elegantem Rosa, Hellblau oder Lila – bis der verblüffende Übergang zur nächsten Farbe beginnt. Die Revolution beispielsweise steht jetzt im Frühling in einem zarten Blauton in der Wohnung, nimmt nach und nach intensivgrüne Nuancen an und lässt im Herbst mit einem satten Rot staunen. Verrät man der eigenen Mutter nichts von diesem Farbenspiel, sondern deutet nur darauf hin, dass die Magical Hydrangea genauso zaubern kann, wie sie selbst, erlebt Mama durch das Jahr immer wieder eine Überraschung.

Weitere Informationen gibt es auf https://magicalhydrangea.com/.

Quelle: Magical Hydrangea

Über den Autor

Dagmar Dittfeld

Seit über 10 Jahren ist Dagmar Dittfeld als Online-Redakteurin für Gartentipps.net aktiv. Auf dem Land aufgewachsen, weiß sie die Vorzüge eines Selbstversorger-Gartens auch heute noch zu schätzen. Ihre ganz besondere Leidenschaft gilt der Gestaltung von Garten, Balkon und Terrasse.

Kommentieren

Hier zum kommentieren klicken

(Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung)

Über den Autor

Dagmar Dittfeld

Seit über 10 Jahren ist Dagmar Dittfeld als Online-Redakteurin für Gartentipps.net aktiv. Auf dem Land aufgewachsen, weiß sie die Vorzüge eines Selbstversorger-Gartens auch heute noch zu schätzen. Ihre ganz besondere Leidenschaft gilt der Gestaltung von Garten, Balkon und Terrasse.