Zimmerpflanzen

Orchideen zum Valentinstag – besondere Blüten für besondere Menschen

Orchideen zum Valentinstag
Foto: Orchidsinfo. - Für das Valentinstags-Frühstück zu zweit: besondere Blüten für einen besonderen Menschen.

Blumen zum Valentinstag sind Standard. Überraschen Sie dieses Jahr doch mal mit Orchideen, statt mit einem Blumenstrauß.

Der Valentinstag rückt näher und viele stellen sich die Frage, was sie ihrem Lieblingsmenschen in diesem Jahr schenken sollen. Schaut man sich im Internet um, gibt es dort unzählige Vorschläge, die als perfekter Liebesbeweis und romantische Geste angepriesen werden. Angefangen bei einem Gutschein für einen gemeinsamen Fallschirmsprung über ein kuscheliges Herzkissen mit eingestickten Initialen und einer Präsentbox mit erotischem Spielzeug bis hin zu zwei identischen Hoodies für gemütliche Wochenenden im Partnerlook ist alles dabei.

Orchideen als Zeichen der Wertschätzung

Wer sich nicht sicher ist, ob die Partnerin oder der Partner sich über solche außergewöhnlichen Ideen freuen würde, sollte vielleicht doch lieber auf die bewährten Klassiker setzen. Denn beim Valentinstag kommt es ja schließlich nicht darauf an, möglichst originell und einzigartig zu sein, sondern darum, Zuneigung und Wertschätzung zum Ausdruck zu bringen. Das zeigt auch eine Umfrage von Statista, einem führenden Anbieter für Markt- und Konsumentendaten. Auf die Frage nach einem guten Valentinstagsgeschenk antworteten über 80 Prozent sowohl der Frauen als auch der Männer: Blumen!


Damit am 14. Februar allerdings nicht routinemäßig Jahr für Jahr der gleiche Strauß überreicht wird, empfiehlt es sich, das florale Angebot im Handel etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

[infobox color=“#7fbf26″ textcolor=“#ffffff“]Mein Tipp:
Wie wäre es diesmal mit einer blühenden Topfpflanze? Besonders beliebt sind exotische Orchideen, denn sie besitzen die spektakulärsten und farbenfrohesten Blüten, die Mutter Natur sich ausgedacht hat.[/infobox]

Phalaenopsis – schön wie Schmetterlinge

Phalaenopsis zum Valentinstag
Foto: Orchidsinfo

Rund 30.000 unterschiedliche Orchideen-Arten gibt es, die zur besseren Unterscheidbarkeit in zwölf Gruppen eingeteilt wurden. Zu den absoluten Bestsellern gehören spezielle Zuchtformen der Phalaenopsis. Ihr Name leitet sich vom griechischen Wort Phalaina ab, was Falter bedeutet. Und tatsächlich erinnern die Blüten der Phalaenopsis, die an langen Rispen erscheinen und je nach Sorte handtellergroß oder winzig klein sein können, an einen Schwarm bunter Schmetterlinge. Es gibt sie sowohl in zartem Pastell als auch in knalligen Bonbontönen, von uni bis mehrfarbig – da macht schon die Auswahl eine Riesenfreude.

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Phalaenopsis: Die schönsten Sorten - die beste Pflege Phalaenopsis: Die schönsten Sorten - die beste Pflege Aktuell keine Bewertungen 9,95 EURAmazon Prime

Zygopetalum – spektakuläre Blüten

Orchideen Zygopetalum
Foto: Orchidsinfo

Auch die spektakulären Blüten der aus Südamerika stammenden Zygopetalum Orchideen lösen bei Blumenfreunden Begeisterung aus. Sie sind sechs bis acht Zentimeter groß und schmücken sich zumeist mit ausgeprägten Streifen- oder Fleckenmustern. Bei einigen zeigen sich die breiten Lippen in Blau – ein in der Orchideen-Welt seltener Farbton. Während der Blütezeit verströmen die Pflanzen einen zarten Duft, der an Vanille oder Hyazinthen erinnert.

Dendrobien – kräftige Farbkontraste

Orchideen Dendrobien
Foto: Orchidsinfo

Eine besonders umfangreiche Gattung innerhalb der Orchideen-Familie bilden auch die Dendrobien. Aus der Vielzahl an Naturformen entstand eine riesige Palette von Hybriden, die sich alle als unkomplizierte Zimmerpflanzen bewährt haben und deren Blüten vor allem wegen kräftiger Farbkontraste auffallen.

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 BALDUR Garten Dendrobium 'Berry Oda', 1 Pflanze... BALDUR Garten Dendrobium "Berry Oda", 1 Pflanze... Aktuell keine Bewertungen 24,95 EUR
Die Liste der Beispiele ließe sich fortsetzen. Wer auf der Suche nach einem Präsent für den „Tag der Verliebten“ ist, muss aber gar nicht all die Namen der verschiedenen Orchideen kennen und auch sonst nicht tiefer in die Pflanzenkunde eintauchen. Lassen Sie sich einfach von der Vielfalt der Farben und Formen im Fachhandel inspirieren und suchen Sie die Blüten aus, die am besten zu Ihrem Herzensmenschen passen. An den Schönheiten wird sie oder er lange Freude haben, denn in der Regel zeigen Orchideen über mehrere Monate ihre Blütenpracht. Und nach einer gewissen Ruhezeit entwickeln sich wieder neue Knospen und erinnern an einen hoffentlich schönen Valentinstag. Weitere Informationen unter: www.orchidsinfo.eu

Quelle: GPP

Schlagworte

Über den Autor

Dagmar Dittfeld

Seit über 10 Jahren ist Dagmar Dittfeld als Online-Redakteurin für Gartentipps.net aktiv. Auf dem Land aufgewachsen, weiß sie die Vorzüge eines Selbstversorger-Gartens auch heute noch zu schätzen. Ihre ganz besondere Leidenschaft gilt der Gestaltung von Garten, Balkon und Terrasse.

Kommentieren

Hier zum kommentieren klicken

(Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung)

Über den Autor

Dagmar Dittfeld

Seit über 10 Jahren ist Dagmar Dittfeld als Online-Redakteurin für Gartentipps.net aktiv. Auf dem Land aufgewachsen, weiß sie die Vorzüge eines Selbstversorger-Gartens auch heute noch zu schätzen. Ihre ganz besondere Leidenschaft gilt der Gestaltung von Garten, Balkon und Terrasse.