Hortensie Magical Hydrangea – Blütenpracht bis November

Hortensien Magical Hydrangea
Foto: Magical Hydrangea. - Durch den Einfluss des Tageslichtes wechseln die magischen Hortensien langsam und mehrfach ihre Farbe, bis sie schließlich im Herbst in einem satten Tiefrot im Garten stehen.

Wer die Blütenpracht von Hortensien bis weit in den Herbst hinein genießen möchte, der wählt am besten eine der Hortensien Magical Varianten.

Hortensien gelten als Gewächse des Sommers. Tatsächlich gibt es aber auch Exemplare, die bis in den Herbst blühen: Die Magical Hydrangea. Während die meisten anderen Sorten nur bis August, maximal September im Garten für Farbe sorgen, schmücken sich diese Hortensien bis November mit imposanten Blütendolden. Dabei trotzen sie selbst stärkeren Regenschauern und halten sogar herbstliche Kälte aus: Dank ihres asiatischen Ursprungs sind sie gut frostbeständig und haben kräftige Zweige. Nur bei langanhaltendem, strengem Nachtfrost und Temperaturen von minus zehn Grad sollte man die Gehölze mit etwas Vlies schützen oder den Winter über ins Haus holen. Neben den Gartenhortensien gibt es auch Magical-Varianten speziell für die Wohnung. Diese Zimmerhortensien überzeugen mit einer ebenso langen Blütezeit: Mindestens 150 Tage geben sie im Haus alles – das garantieren die Gärtner.


Herbstliche Blüten in sattem Tiefrot

Neben ihrer Robustheit und langen Blütezeit trumpfen Magical Hydrangea mit einer weiteren verblüffenden Eigenschaft auf: Durch den Einfluss des Tageslichtes wechseln sie langsam und mehrfach ihre Farbe, im Laufe der Monate mindestens drei bis vier Mal. Während sie im Frühjahr pastellblau- oder rosa, leuchtend weiß oder zartviolett blühten, zeigen sich die meisten magischen Sorten jetzt im Herbst in einem satten Tiefrot.

Hortensie Magical
Foto: Magical Hydrangea. – Neben den Gartenhortensien gibt es auch Magical-Varianten speziell für die Wohnung, die dort mindestens 150 Tage lang blühen.
Eine der Ausnahmen ist die Magical Green Delight: Ihr hellgrünes Blütenkleid mit rosa Highlights dunkelt mit der Zeit immer weiter ab, sodass sie im Oktober in einem ruhigen, satten Dunkelgrün im Garten steht. Alle magischen Hortensien fügen sich somit farblich perfekt in die herbstliche Stimmung ein und ergeben im Zusammenspiel mit der Laubfärbung der Bäume ein harmonisches Bild. Aber auch in der Wohnung lassen sich mit ihnen attraktive Dekorationen zaubern, die wunderbar zu dieser Jahreszeit passen.

Hortensien: von klein bis hoch – die Auswahl ist groß!

Hortensie Magical Revolution
Foto: Magical Hydrangea. – Die Zimmerhortensie Revolution benötigt weniger Wasser als andere Hortensien. Ihre anfangs sattblauen Blüten färben sich langsam grün mit roten Rändern.
Die magischen Hydrangea gibt es in einer breiten Palette an Größen. Angefangen bei der Zimmer-Magical Revolution, die sich mit ihrem 14 Zentimeter großen Topf ideal als blühender Schmuck für ein Sideboard oder kleines Tischchen eignet, bis hin zur Garten-Magical Ruby Tuesday, die weit über einen Meter hoch wächst und in 10 Liter Töpfen erhältlich ist. Romantisches Flair verbreiten die Flowertrees: Als Hochstamm gezogene Mini-Bäume, die sowohl für Drinnen als auch für Draußen und mit unterschiedlichen Wuchshöhen zu finden sind. Eine Liste aller Märkte, die die Magical Hydrangea führen, sowie viele weitere interessante Informationen und das gesamte Sortiment gibt es auf https://magicalhydrangea.com/de/.

Quelle: Magical Hydrangea

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

(Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung)

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.