Zimmerhortensien – Tipps zu Standort und Pflege

Hortensien
Hortensien sehen nicht nur im Garten toll aus | © stock_studio / stock.adobe.com

Wer nicht bis zum Sommer warten will, holt sich Hortensien einfach ins Haus. Die Zimmerpflanzen sind recht pflegeleicht.

Im Garten treiben die Hortensien bereits aus. An den kahlen Zweigen kann man hier und da die ersten, frischen Blätter erkennen. Doch bis die Sträucher ihre imposanten Blütendolden tragen, müssen noch einige Monate ins Land gehen. Wer nicht bis dahin warten möchte, kann sich schon jetzt blühende Zimmerhortensien ins Haus holen. Bereits ab April sind sie im Handel erhältlich.


Welche Hortensien eignen sich als Zimmerpflanze?

Auch wenn man Hortensien in Wohnzimmern gar nicht so oft sieht, entwickeln sie sich dort wirklich gut und verbreiten im Frühjahr vitale, gute Laune. Vor allem bei den aktuell eher grauen, tristen Tagen mit viel Regen, Sturm und Gewitter sind ihre farbstarken Blüten wahre Stimmungsaufheller. Wichtig ist natürlich, dass man die richtige Wahl trifft. Längst nicht alle Varianten fühlen sich bei Zimmertemperaturen wohl. Besonders bewährt haben sich die Magical Hydrangea. Tatsächlich wurden die Züchter dieser Hortensien bereits mehrfach mit unterschiedlichen Preisen ausgezeichnet. Denn die Magicals sind äußerst starke, robuste Pflanzen, die von ihren Mitbewohnern keinen grünen Daumen erwarten. Die meisten Hortensien haben es gerne feucht. Aber die Sorte ‘Revolution‘ beispielsweise, braucht sogar deutlich weniger Wasser als andere Hortensien.

Hortentsien – für eine magische Überraschung gut

Zimmerhortensien
Foto: Magical Hydrangea. – Die magischen Hortensien gibt es in unterschiedlichen Größen und Farben – so machen sie sich auch perfekt als blühende Tischdekoration.
Schon ab April stehen die Magical Hydrangea in voller Blüte. Das Farbspektrum reicht von einem Pastellblau über Zartrosa bis hin zu einem dezenten Lavendelton. Mindestens 150 Tage lang erfreuen die blühenden Zimmerpflanzen und sind während dieser Zeit immer für eine Überraschung gut: Denn sie wechseln eindrucksvoll ihren Blütenton. Dafür brauchen die magischen Hortensien weder speziellen Dünger noch eine besondere Behandlung. Allein Tageslicht und Zeit braucht es, damit sich die Blütenblätter nach und nach verfärben. Die zuerst hellen Töne werden mit den Wochen immer intensiver, bis die Pflanzen schließlich in einer herbstlichen Färbung im Zimmer stehen. Der Magical Flowertree beispielsweise, eine Hortensie mit Hochstamm, trägt im Frühling ein intensives Blau zur Schau, zeigt im Sommer frische, grüne Nuancen und leuchtet im Herbst in einem satten Weinrot.

Etwas Pflege für Blüten und Klima

Zimmerhortensien Pflege
Foto: Magical Hydrangea. – Magical Hydrangea wünschen sie sich einen hellen Platz ohne direkte Sonne und einen regelmäßigen Griff zur Gießkanne.
Magical Hydrangea sind zwar unkompliziert, etwas Pflege brauchen sie trotzdem – wie alle lebendigen Pflanzen. So wünschen sie sich einen hellen Platz ohne direkte Sonne und einen regelmäßigen Griff zur Gießkanne. Der Wurzelballen darf nie komplett austrocknen, im Wasser stehen sollten die Pflanzen aber auch nicht. Ideal ist zudem ein wöchentliches Tauchbad, bei dem der Wurzelballen für fünf Minuten komplett in Wasser gestellt wird. Am besten macht man das im Spülbecken in der Küche. Wenn keine Luftblasen mehr aufsteigen, dann die Pflanze aus dem Wasser holen, abtropfen lassen und zurück in den Übertopf. Wer den magischen Hortensien zusätzlich etwas Gutes tun möchte, gönnt ihnen alle vierzehn Tage etwas Dünger. Das war’s – schon bleiben die Magical Hydrangea bis in den Herbst blütenstark.

Unsere Empfehlung:

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Dehner Hortensien-Dünger, 2 kg, für ca. 25 qm Dehner Hortensien-Dünger, 2 kg, für ca. 25 qm 264 Bewertungen 8,99 EUR

Übrigens zahlt sich die Pflege nicht nur in einer eindrucksvollen Blütenpracht aus, sondern auch in gutem Raumklima. Gerade während der kälteren Jahreszeit, in der die Heizungen meist hochgedreht sind, herrscht in Zimmern häufig zu trockene Luft. Hortensien schaffen hier Abhilfe, denn die Feuchtigkeit, die die Gewächse über ihre Wurzeln aufnehmen, geben sie über ihre Blätter wieder ab.

Weitere Informationen rund um die magischen Hortensien, ihre Wirkung und das gesamte Sortiment gibt es auf https://magicalhydrangea.com/de/. Praktische Pflegevideos sind auf dem Youtube-Kanal Magical hydrangea zu finden.

Quelle: Magical Hydrangea

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

(Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung)

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.