Einschlagen

Einschlagen beschreibt, dass man den Boden vorbereitet und für die Pflanzen bereitet. Insbesondere späte Stauden- oder Geholzwarensendungen. Denn in der Regel ist – je nach tatsächlicher Witterung – zu dieser Zeit der Boden schon sehr häufig gefroren. Einschlagen ist nichts anderes, als ein spaten-schaufel-tiefes Loch, welches man in den Boden sticht. Dort stellt man die Stauden nebeneinander hin und schaufelt locker Erde darüber. Ist die Witterung wieder besser (Frühjahr) kann man die Pflanzen richtig einsetzen.