American Cookies

American Cookies

150 g Butter, 180 g Mehl 100 g brauner Zucker, 100 g gehackte Haselnüsse, 150 g Schokoladenperlen, 50 g weißer Zucker, 1 P. Vanillezucker, 1 Ei, ½ TL Backpulver, Etwas SalzAchtung – mein erster Rezeptbeitrag wird natürlich zum Einstieg ein ganz schweres Rezept mit sehr viel Aufwand. Nee, Spaß beiseite, es geht ganz einfach und flott wie kein anderes Rezept.

Los geht´s:

Die angegebenen Zutaten einfach in eine Rührschüssel geben und gut miteinander vermengen. Mit einem Esslöffel die Portionen für die Cookies entnehmen und auf einem Blech platzieren. Übrigens: keine Sorge um die Form, die Plätzchen senken sich noch etwas ab und werden flacher.
Die Leckereien bei 175 Grad Ober- und Unterhitze 12 bis 16 Minuten backen. Zwischendurch immer mal gucken, denn falls etwas schief geht, brennt der Boden der Kekse zuerst an.


Ein schönes Rezept, leckeres Ergebnis. Für alle Cookie-Fans ein absolutes Muss.

Das tolle daran

Die besten Rezepte sind doch die, bei denen man keinen großen zeitlichen Aufwand hat. Schnell sind die Leckereien umgesetzt, sie schmecken fantastisch und im Anschluss wird man nach dem Rezept gefragt. Wer nur ungern seine Rezepte teilt, darf dann mit einem verschmitzten Lächeln sagen, dass man gern alles für seine Gäste tut, kein Aufwand zu groß ist bla bla bla. Also ganz lapidar gesagt, haben wir es hier mit einem Rezept für „Poser“ zu tun.
Wer jetzt lacht, wenn ich sage, dass das genau mein Metier ist, muss noch etwas weiterlesen. Ich gebe meine Rezepte gerne weiter (ja, zur Not auch im Internet) und solange ich weitere Ideen und Inspirationen bekomme, geht es bei mir weiter. Da ich zwischen meiner Arbeitswelt, meiner Familie und meinem (zugegeben etwas verrückten) Hund kaum Zeit zum ausgiebigen Vergnügen am Herd habe und noch viel weniger, um alles im Anschluss aufzuschreiben, muss es vor allen Dingen eins sein: Schnell schnell. Wer auf den „Poser“ oder „Quickie“ steht, darf gern öfter mal reinschauen und in den Rezepten stöbern.

Bildnachweis Titelbild: © beats_ – Fotolia.com

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

(Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung)