Balkon- und Kübelpflanzen düngen trotz Langzeitdünger in der Erde?

Kübelpflanzen Dünger
© Frux

Viele Hobbygärtner düngen ihre Balkon- und Kübelpflanzen, obwohl es gar nicht Not tut, denn oftmals ist in der Blumenerde bereits Langzeitdünger enthalten.

Bei hochwertigen Markenerden mit Düngerpaket ist die Grundversorgung der Pflanzen bereits gesichert. Bis zur Maximalversorgung der Pflanzen gibt es, auch in Abhängigkeit der Pflanzenart, aber noch eine Spanne, die durch die Zugabe von Flüssigdünger oder Langzeitdünger abgedeckt werden kann, um Wachstum und Blüte weiter zu steigern.


Wie lange hält die Wirkung von Dünger an?

Die Wirkung von Langzeitdünger hält in der Regel acht bis zehn Wochen an, die von Depotdünger ca. fünf bis sechs Monate. Im Gartencenter erhältliche Markenerde mit professionellem Düngerpaket muss im Vergleich zu Erden ohne Düngerpaket oder minderwertigen Erden erst später gedüngt werden. Das bedeutet weniger Pflegeaufwand und eine höhere Sicherheit für gesundes und kräftiges Wachstum.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

(Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung)