Zimmerpflanzen

Grün fürs Büro – Fünf pflegeleichte Pflanzen

Junge Frau arbeitet am Laptop
Foto: JobPflanze.de. - Es gibt Pflanzen, die eignen sich einfach besser fürs Büro als andere. Dazu zählt ganz klar der Bogenhanf, botanisch Sansevieria, aber auch die Efeutute (Epipremnum).

Mit diesen fünf pflegeleichten Pflanzen peppen Sie jedes Büro auf und verbessern zudem auch noch die Luft in Ihrem Office.

Pflanzen sind nicht nur schön anzusehen, sie fördern auch die Produktivität und das Wohlbefinden, entspannen die Augen und verbessern das Raumklima – doch wie alles Lebendige fordern sie auch etwas Aufmerksamkeit. Gerade im Büro, inmitten des manchmal turbulenten Arbeitsalltags in Kombination mit Home-Office und Remote Work, kann genau die hin und wieder zu kurz kommen. Umso wichtiger ist es, auf pflegeleichte Pflanzen zu setzen, die vergleichsweise selten gegossen werden müssen und nur wenige Ansprüche an ihren Standort stellen.

1. Bogenhanf (Sansevieria)

Bogenhanf
Der natürliche Wasserspeicher | © Pixel-Shot / stock.adobe.com

„Es gibt Pflanzen, die eignen sich einfach besser fürs Büro als andere“, weiß Sonja Dümmen, Pflanzenexpertin und Gründerin von JobPflanze. „Dazu zählt ganz klar der Bogenhanf, botanisch Sansevieria. Die Sukkulente kann in ihren länglichen Blättern Wasser speichern und bei Bedarf darauf zurückgreifen. Gegossen werden muss sie daher nur sehr selten – tatsächlich ist weniger beim Bogenhanf sogar mehr, denn was er gar nicht mag, ist Staunässe.“


2. Geigenfeige (Ficus lyrata)

Geigenfeige
Die Geigenfeige mag einen hellen Standort | © sonyachny / stock.adobe.com

Die moderne Geigenfeige (Ficus lyrata) ist mit ihrem großen und schön geformten Laub zurzeit sehr beliebt. Die Blätter sind auffällig geadert und erinnern entfernt an Streichinstrumente – daher der Name. Bezogen auf den Standort ist diese Pflanze minimal anspruchsvoller als der Bogenhanf: Sie wünscht es sich hell, aber ohne direkte Sonneneinstrahlung und Zugluft. Weist man ihr einen entsprechenden Platz im Büro zu, entwickelt sie sich wirklich prächtig und erfreut jahrelang.

Bestseller Nr. 1
Geigenfeige - pflegeleichte Zimmerpflanze, Ficus Lyrata...
163 Bewertungen
Geigenfeige – pflegeleichte Zimmerpflanze, Ficus Lyrata…
  • Klimaverbessernde Wirkung für den Innenraum
  • Benötigt mäßig Wasser und einen absonnigen Standort
  • Für den Wohnbereich und das Büro
  • Topf-Ø 21 cm und 100 cm hoch
  • Pflanze im Kunststoffkulturtopf

3. Efeutute (Epipremnum)

Efeutute
Schnell wachsender, wilder Look | © Joose Laine/Wirestock Creators / stock.adobe.com

Für einen wilderen Look mit Urban-Jungle-Flair bietet sich die Efeutute (Epipremnum) an. „Efeututen bilden relativ schnell lange Triebe mit schön gemusterten Blättern“, erläutert Dümmen. „Am besten stellt man sie auf ein höheres Regal oder platziert sie in einer modernen Blumenampel, damit diese Rankpflanze von dort elegant die Umgebung begrünen kann.“ Efeututen benötigen nicht viel Licht und sind daher sogar ideal für dunklere Büroräume. Im besten Fall wird der Wurzelballen gleichmäßig leicht feucht gehalten, doch sollte das nicht gelingen – weil man unregelmäßig gießt oder es sogar mal vergisst – verzeiht sie auch das.

4. Bergpalme (Chamaedorea)

Bergpalme
Für Jobber ohne grünen Daumen | © Justyna / stock.adobe.com

Eine entspannte Atmosphäre mit Urlaubsgefühl verbreitet die Bergpalme (Chamaedorea). Diese luftig-leichte Jobpflanze fühlt sich sowohl an hellen, als auch an etwas schattigeren Standorten wohl. Kleinere Pflegefehler verzeiht sie schnell und bietet sich daher besonders für Menschen ohne grünen Daumen an.

5. Drachenbäume (Dracaena)

Drachenbaum
Robust und langsam wachsend | © Justyna / stock.adobe.com

Für Räume, die Platz nach einer größeren Pflanze verlangen, bietet sich die Familie der Drachenbäume (Dracaena) an. Die verschiedenen Arten können zwar sehr unterschiedlich aussehen, sind aber alle äußerst robust und überzeugen mit einem langsamen, aber zuverlässigen Wachstum. Vor allem Drachenbaum ‘Rikki‘ ist mit seiner Höhe von über einem Meter ein Hingucker im Büro und kommt an einem zentralen und hellen Ort besonders gut zur Geltung.

Bestseller Nr. 1
Drachenbaum-Dünger Dracaena HIGH-TECH NPK Volldünger...
92 Bewertungen
Drachenbaum-Dünger Dracaena HIGH-TECH NPK Volldünger…
  • Der spezielle Dünger für Drachenbaum-Arten. Unterstützt den gleichmäßigen Wuchs, kräftige Triebe und Blätter. Einsetzbar zur Blattdüngung und Wurzeldüngung.
  • Schnelle Verfügbarkeit der Nährstoffe für die Pflanze durch effektivste Komplexverbindungen.
  • NEUER HIGHTECH DÜNGER. Sehr ergiebiges und sehr effektives Düngerkonzentrat für Dracaena deremensis, Dracaena draco, Dracaena fragrans, Dracaena marginata, Dracaena reflexa u.a.
  • Je nach Pflanzenart und Zustand sind 250ml Düngerkonzentrat ausreichend für 60-125 Liter fertigen Flüssigdünger!
  • Auf jedem Dünger befindet sich eine Anleitung. Sehr einfach anzuwenden, die Dosierung erfolgt über die Verschlusskappe. Inhalt 250ml

Hydrokultur rundet es ab

Eine Auswahl an unkomplizierten Gewächsen, die sich bestens fürs Büro eignen, bietet der Onlineshop JobPflanze.de. Dort können Arbeitgeber*innen PflanzenCoupons als Geschenk für ihre Angestellten erwerben. Auf diese Weise kann jede*r selbst entscheiden, welche Topfpflanze am besten auf den eigenen Schreibtisch und zu den individuellen Bedürfnissen passt – sei es bezogen auf den Standort, die Häufigkeit der Anwesenheit oder den persönlichen Geschmack.

Geliefert werden die JobPflanzen in Hydrokultur direkt ins Büro – immer mit Übertopf und Wasserstandsanzeiger. Auf diese Weise wird die Pflege noch unkomplizierter. Weitere Informationen sowie das gesamte Sortiment an pflegeleichten Gewächsen gibt es auf www.JobPflanze.de.

Quelle: JobPflanze.de

Über den Autor

Dagmar Dittfeld

Seit über 10 Jahren ist Dagmar Dittfeld als Online-Redakteurin für Gartentipps.net aktiv. Auf dem Land aufgewachsen, weiß sie die Vorzüge eines Selbstversorger-Gartens auch heute noch zu schätzen. Ihre ganz besondere Leidenschaft gilt der Gestaltung von Garten, Balkon und Terrasse.

Kommentieren

Hier zum kommentieren klicken

(Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung)

Über den Autor

Dagmar Dittfeld

Seit über 10 Jahren ist Dagmar Dittfeld als Online-Redakteurin für Gartentipps.net aktiv. Auf dem Land aufgewachsen, weiß sie die Vorzüge eines Selbstversorger-Gartens auch heute noch zu schätzen. Ihre ganz besondere Leidenschaft gilt der Gestaltung von Garten, Balkon und Terrasse.