Bodendecker am laufenden Meter – Sofortlösung für grüne Problemzonen

Bodendecker am laufenden Meter
Bodendecker am laufenden Meter - Foto: © Helix

Was tun?“, fragt sich so mancher Gartenbesitzer, wenn es darum geht, schwierige Flächen im Garten wie Böschungen oder Schattenplätze unter Bäumen zu bepflanzen und möglichst schnell und problemlos zu gestalten. Besonders Grundstücke mit großen und kleinen Höhenunterschieden stellen eine Herausforderung dar, da sie eine spezielle Bepflanzung erfordern. Hier bietet der „Bodendecker am laufenden Meter“ für viele Verwendungszwecke im Garten die passende Lösung.

Sofort begrünt mit Bodendeckermatten

Durch die fertig kultivierten Vegetationsmatten „Bodendecker am laufenden Meter“ ergibt sich direkt nach der Pflanzung ein Gartenbild, als wäre die Fläche bereits vor längerer Zeit angelegt worden. Sie lassen sich wie Rollrasen zeitsparend und sehr bequem verlegen und ein Mulchen der Fläche ist durch den geschlossenen Pflanzenteppich nicht erforderlich.


Das Sortiment der „Bodendecker am laufenden Meter“ besteht aus verschiedenen immergrünen Pflanzenarten wie zum Beispiel

  • Efeu Hedera helix ‘Woerneri‘
  • Niedrige Purpurbeere Symphoricarpos x chenaultii ́Hancock
  • Golderdbeere Waldsteinia ternata
  • Großblättriges Immergrün Vinca major ‘Hirsuta‘

die alle ohne Substrat auf Kokosmatten vorgezogen werden. Die Bodendeckermatten gibt es in den Größen 35 mal 55 Zentimeter und ein Meter mal ein Meter – jede Matte ist beim Verlegen bereits zu mindestens 50 Prozent bedeckt. Es sind anfänglich zwar noch Teile der braunen Kokoskissen zu sehen, aber ein paar Wochen nach dem Verlegen und durch regelmäßiges Gießen ist die Fläche schnell grün und sechs Monate später vollkommen geschlossen.

Sicherer grüner Erosionsschutz

Aber auch im öffentlichen Raum sind Hanglagen – wie zum Beispiel in Grünanlagen, an Straßenrändern sowie auf Firmengeländen – ein schwieriges Terrain. Unbefestigter Boden wird häufig vom Regen fortgespült und es entstehen Rinnen und kahle Flächen. Ob das Gelände abrutsch- und erosionsgefährdet ist, hängt von der Hangneigung, dem Bodentyp und der Menge des Niederschlags ab.

Will man schräge Flächen erosionssicher und ansehnlich bepflanzen, ist eine Hangbegrünung mit dem praktischen „Bodendecker am laufenden Meter“ eine besondere Möglichkeit. Bei sehr steilem Untergrund werden die einzelnen Matten, die für die Flächengestaltung auch mit Schere oder Messer in die passende Form gebracht werden können, zusätzlich mit Erdnägeln fixiert. Die Pflanzen verwurzeln sich schnell in die Erde, wenn auch hier eine regelmäßige Wasserzufuhr gewährleistet ist.

Perfekte Optik auch bei der Grabgestaltung

Grabgestaltung Bodendecker
© emer – Fotolia.com
Der Wunsch vieler Angehörigen, ein Grab schnell zu begrünen, wird bei der Grabgestaltung oft zu einer gärtnerischen Herausforderung. Das Ziel, eine verhältnismäßig kleine Fläche harmonisch und pflegeleicht zu bepflanzen, kann durch das Auslegen der „Bodendecker am laufenden Meter“ jedoch schnell erreicht werden. Der vorbereitete Boden wird mit den Pflanzmatten ausgelegt, fest angedrückt und ausreichend gegossen. Fertig.

Durch eine Kombination von Bodendeckermatten mit unterschiedlichen Pflanzenarten – flach wachsende kombiniert mit höher wachsenden Sorten – ergeben sich interessante Gestaltungsmöglichkeiten auf dem Friedhof. Die Gräber vermitteln somit immer einen gepflegten Eindruck, zumal der Pflegeaufwand minimal ist und das Unkrautwachstum stark reduziert wird.

„Bodendecker am laufenden Meter“ sorgen ganzjährig im Handumdrehen für makellos grüne Flächen – insbesondere bei Problemzonen im Garten oder im öffentlichen Raum: Überall dort, wo eine möglichst schnelle Begrünung, rasch sichtbare Ergebnisse, geringer Pflegeaufwand und ein dauerhafter attraktiver Anblick gewünscht werden.

Mehr Informationen zum „Bodendecker am laufenden Meter“ und Bezugsquellen gibt es im Internet unter www.Bodendecker-am-laufenden-meter.de.

Quelle: Helix

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

(Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung)