Gartenhaus: 7 kreative Nutzungsideen der etwas anderen Art

Gartenhaus
Aus einem Gartenhaus können Sie weitaus mehr herausholen - © Marianna / stock.adobe.com

Ein Gartenhaus nur für die Gartengeräte? Muss nicht sein! Ein Gartenhaus kann weitaus mehr bieten. Wir stellen Ihnen 7 kreative Nutzungsideen vor.

Ein Gartenhaus ist zwar keine Villa, dennoch müssen darin nicht nur Rasenmäher, Harke und Co. ihren Platz finden. Aus einem Gartenhaus können Sie weitaus mehr herausholen und sich so einen richtigen tollen Aufenthaltsraum zaubern. Der Kreativität sind hier wirklich keine Grenzen gesetzt. Mit der richtigen Ausstattung kann daraus z.B. im Handumdrehen ein Gästehaus werden. Oder sogar ein Home Office im Garten. Bastler und Tüftler können das Gartenhaus wiederum perfekt als Kreativwerkstatt nutzen. Sie sehen also: ein Gartenhaus ist weitaus mehr als nur ein Geräteschuppen.


Die eben genannten Nutzungsideen für ein Gartenhaus sind ganz typische Beispiele. Wir möchten Ihnen hier aber noch weitaus kreativere Ideen für die Nutzung eines Gartenhauses vorstellen. Vielleicht ist ja auch für Sie ein guter Grund für die Anschaffung eines Gartenhauses dabei.

So können Sie ein Gartenhaus auch sinnvoll nutzen

❍ Idee 1 – Wellness- und/oder Saunahaus:

Sauna im Gartenhaus
Wie wäre es zum Beispiel mit einem kleinen Saunahaus? – © Roman Babakin / stock.adobe.com

Sie wünschen sich eine eigene kleine Wellnessoase im Haus, haben dafür aber einfach nicht die Räumlichkeiten zur Verfügung? Dann ist ein Gartenhaus genau das Richtige für Sie. Hier können Sie sich ein richtiges Wellnesscenter einrichten. Wie wäre es zum Beispiel mit einem kleinen Saunahaus? Oder mit einem Spa für Beautyanwendungen? Sie können das Gartenhaus natürlich aber auch dafür nutzen, um darin ganz in Ruhe Ihre Yoga- und/oder Pilatesübungen zu machen. Sie entscheiden, wie Sie Ihren Wellnesstempel nutzen.

Unser Tipp:

Möchten Sie in Ihrem Gartenhaus eine Sauna integrieren, dann schauen Sie doch mal auf Gartenhausfabrik.de vorbei. Hier finden Sie bereits fertige Saunahäuser mit einer isolierten Decke im Saunabereich. Auf Wunsch zudem auch mit Aufenthaltsraum, einer überdachten Terrasse und/oder sogar Platz für einen Whirlpool.

Zusatztipp:
Entscheiden Sie sich für ein Pultdach Gartenhaus von der Gartenhausfabrik, dann können Sie darauf dank der rechteckigen Form des Daches sogar eine Solaranlage bzw. Photovoltaik-Module montieren. So lässt sich der produzierte Strom z.B. direkt für den Betrieb einer Elektroheizung im Gartenhaus nutzen.

❍ Idee 2 – Poolhaus:

Poolhaus am Schwimmteich
Ein Poolhaus kann Umkleideraum, Outdoor-Wohnzimmer und Küche in einem sein – © Stefan / stock.adobe.com

Wer einen Pool oder Schwimmteich besitzt, muss zum Umziehen und Abduschen immer ins Haus laufen. Nicht gerade praktisch, oder? Wie wäre es deshalb mit einem Poolhaus? Hier können Sie sich nicht nur in Ruhe und vor allem ohne gesehen zu werden umziehen, Sie können hier nach dem Badespaß auch relaxen, ein kühles Getränk oder Snacks genießen und natürlich auch gemütlich mit Freunden zusammensitzen. Denn so ein Poolhaus kann Umkleideraum, Outdoor-Wohnzimmer und Küche in einem sein. Perfekt also, wenn Sie und Ihre Gäste zum Umkleiden nicht immer nass durchs ganze Haus laufen möchten.

Tipp:

Entscheiden Sie sich für ein Gartenhäuschen mit Nebenraum, dann lässt sich darin perfekt die ganze Pooltechnik unterbringen, die sonst irgendwo im Garten versteckt werden müsste.

❍ Idee 3 – Cocktailbar:

Bar mit Tresen im Gartenhaus
Eröffnen Sie Ihre kleine, private Bar im Gartenhaus – © DC Studio / stock.adobe.com

Sie träumen von einer eigenen kleinen Cocktailbar? Dann ist ein Gartenhaus genau der richtige Ort dafür. Hier können Sie Ihre eigene kleine Bar für Freunde eröffnen und Ihrer Kreativität beim Cocktails mixen freien Lauf lassen. Mit einem kleinen Tresen, einem Regal für Spirituosen und Gläser sowie einer kleinen Spüle ausgestattet, können Sie hier gemütliche Abende alleine, zu zweit oder aber auch mit Ihren Freunden genießen.

❍ Idee 4 – Partyraum:

Freunde feiern
Machen Sie aus Ihrem Gartenhaus doch einen Partyraum – © DisobeyArt / stock.adobe.com

Apropos Cocktails. Wer zu Feierlichkeiten nicht immer das ganze Haus voll haben möchte, der kann das Gartenhaus auch als Partyraum nutzen. Ausgestattet mit einer kleinen Küche, einer Bar und einem Gäste-WC kann die komplette Party darin stattfinden. Sie müssen so nicht immer ins Haus laufen, um z.B. nach dem Essen zu sehen, und können so dementsprechend also auch immer bei Ihren Gästen sein und sich um diese kümmern. Außerdem: Ihre Gäste müssen so auch nicht ins Haus laufen, um zur Toilette zu gehen.

❍ Idee 5 – Spielhaus für Kinder:

Spielhaus für Kinder im Garten
Aus dem Spielhaus für Kinder kann später ein Teenagerzimmer werden – © Christian Schwier / stock.adobe.com

Ein Gartenhaus ist natürlich aber nicht nur für „Große“ gedacht. Sie können auch Ihren Kindern eine Freude machen und das Gartenhaus als Spielhaus aufstellen. Hier können es sich Ihre Kleinen so richtig gut gehen und ihrer Kreativität beim Spielen freien Lauf lassen. Und das selbst bei Regenwetter.

Tipp:

Wenn Ihre Kleinen dann etwas größer sind, kann aus dem Spielhaus im Handumdrehen ein Teenagerzimmer bzw. -raum werden, in dem sich Ihre Kinder z.B. mit Freunden treffen können. Denn auch Kinder benötigen einen Rückzugsort – vor allem in der Pubertät, wenn „die Welt kopf steht“. Und was ist da natürlich cooler als ein eigenes kleines „Haus“?

❍ Idee 6 – Rückzugsort für Männer/Frauen:

Männer schauen Fußball
Auch Erwachsene benötigen einen Rückzugsort… – © Artem / stock.adobe.com

In wohlhabenden bürgerlichen Haushalten gab es früher so genannte Herrenzimmer. Der Herr des Hauses empfing darin in der Regel männliche Gäste, um mit diesen Whiskey zu trinken und zu rauchen. Heute würden wir zu diesem Zimmer wohl „Männerhöhle“ sagen – auch bekannt als Man Cave. Denn auch Männer benötigen einen Raum, indem sie sich zurückziehen und mit Kumpels treffen, Fußball schauen, Billard spielen oder zocken können. Wer einen derartigen Raum im Haus nicht umsetzen kann, für den ist ein Gartenhaus genau das Richtige. Denn so darf beim Fußball schauen auch ruhig mal etwas lauter gejubelt werden. Wie so ein Herrenzimmer eingerichtet werden kann, können Sie sich beispielsweise unter Männer-Freizeit.de anschauen.

Natürlich können sich aber auch Frauen einen derartigen Rückzugsort im Gartenhaus einrichten. Einfach, um mal der Hektik des Alltags zu entfliehen und Kraft zu tanken, ohne dabei vielleicht immer von den Kindern gerufen zu werden. Denn jeder sollte sich etwas Me-Time gönnen können. In einem She Shed bzw. Lady oder Woman Cave, wie so eine Frauenhütte genannt wird, können Sie alles das machen, wozu Sie sonst keine Zeit haben. Zum Beispiel etwa ein Buch lesen, Yogaübungen machen, Ihrem Hobby nachgehen oder aber einen gemütlichen Mädelsabend genießen. Ein paar Inspirationen für ein She Shed finden Sie beispielsweise unter Brigitte.de.

❍ Idee 7 – Unterschlupf für Tiere:

Tiere schauen aus Gartenhausfenster
Sie können das Gartenhaus auch als Tierpension nutzen – © Rita Kochmarjova / stock.adobe.com

Natürlich ist so ein Gartenhaus aber nicht nur etwas für Männer, Frauen und Kinder. Auch Tiere können darin einen Platz finden. Sie lieben z.B. Meerschweinchen, Kaninchen und/oder Vögel? Dann können Sie ein Gartenhaus perfekt dafür nutzen, um darin ein großes Gehege anzulegen, das genügend Platz für die kleinen Tierchen bietet. Wer mag, kann sogar ein Freiluftgehege an das Gartenhaus anbauen. So bieten Sie Ihren Tieren wirklich alles, was sie brauchen. Das Tolle: aus einem Gartenhaus können Sie sogar ein Bienenhaus zaubern. Hier fühlen sich nicht nur die Bienen wohl, auch sämtliche Gerätschaften des Imkers können hier ihren Platz finden.

Aber natürlich können auch Hunde und Katzen in einem Gartenhaus einen gemütlichen Platz zum Ausruhen und Schlafen bekommen. Das ist vor allem für Tiere praktisch, die auch den Winter draußen verbringen. So haben sie es auch in der kalten Jahreszeit gemütlich und kuschelig.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

(Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung)

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.