Schmetterlingsflieder Buddleja Little – ideal für Balkon und Terrasse

Buddleja
Foto: Forever - Der Schmetterlingsflieder Buddleja ist ein wahrer Insektenmagnet.

Der zart duftende Schmetterligsflieder Buddleja little eignet sich nicht nur zur Beetbepflanzung, sondern auch perfekt für den Balkon.

Gärtner fokussieren sich auf die Kulturen spezieller Produkte und unterscheiden sich damit von den Kollegen. Die Gärtner der Marke Forever&Ever konzentrieren sich beispielsweise vornehmlich auf starke Pflanzen für kleine Gärten und Balkons. Im Forever-Sortiment bestens bekannt sind die verschiedenen kompakt wachsenden und reichblühenden Hortensien, die keinen Schnitt brauchen und problemlos gedeihen.


Klein und kompakt ist gefragt

Neu hinzugekommen ist in diesem Jahr die Hortensie Hortbux, mit der sich niedrige blütenreiche Hecken farbenfroh gestalten lassen. Kompakte Wuchsformen sind gefragt, denn die Gartengrößen werden tatsächlich immer kleiner und auch Balkon und Terrasse werden immer mehr mit lebendigen Pflanzen gestaltet – auch hier ist der Raum begrenzt. Bedingt durch die Pandemie sind Balkons und Terrassen als Lebensräume neu entdeckt worden und viele Menschen gestalten sie lebendig mit blühenden, dauerhaften Pflanzen. Die meisten Menschen – unabhängig von Geschlecht und Alter – wünschen sich dabei dankbare, problemlose Pflanzen, die reich blühen und immer mehr suchen speziell nach Pflanzen, die gut für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge sind.

Schmetterlingsflieder Buddleja – blütenreich und zart duftend

Schmetterlingsflieder Buddleja
© 7monarda / stock.adobe.com
Eine Pflanze, die ein wahrer Insekten- und Schmetterlingsmagnet ist, ist der Schmetterlingsflieder Buddleja. Mit dem, was wir hierzulande als Flieder kennen, hat diese Pflanze botanisch nichts zu tun. Unser Flieder ist ein Ölbaumgewächs, die Buddleja gehört zu den Braunwurzgewächsen.

Die Pflanze ist hart im Nehmen, sehr genügsam, gut winterhart und wächst in der freien Natur meterhoch, und sie tut dies auch an unwirtlichen Standorten. Sie blüht ab Sommermitte bis spät in den Herbst in Weiß, Rosa, Blau oder Lila und meistens sind die länglichen Blütenstände, die aus vielen winzigen Blütchen bestehen, ein Fest für Hummeln, Bienen und Schmetterlinge – umweht von einem feinen Duft.

Buddleja Little – für Garten, Topf und als Hecke

Es existieren hunderte Züchtungen und Hybride und einer amerikanischen Veredelung haben wir es zu verdanken, dass es die Buddleja jetzt auch im Topfformat gibt: Die „Buddleja Little“ von Forever&Ever ist in diesem Jahr eine absolute Neuheit. Man erkennt sie am markanten lila Drei-Liter-Topf (aus recycelten Kunststoff) und sie wird in den Farben Weiß, Blau und Lila angeboten.

Mit der „Buddleja Little“ lässt sich ausgepflanzt auch im Garten eine niedrige Hecke gestalten, wenn man den Schmetterlingen eine Weide geben will. Auch im Staudenbeet macht „Buddleja Little“ viel von sich her, ohne über sich hinauszuwachsen. Die Pflanze ist stark und gesund und braucht keine Schädlinge zu befürchten. Weitere Informationen unter forever-ever.de

Quelle: Forever&Ever

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

(Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung)

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.